Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie

Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie

Im Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie werden Patienten mit Erkrankungen oder Verletzungen der gesamten Wirbelsäule behandelt. 

 Medizinisches Angebot
  • Operative und konservative Behandlung von Verletzungen aller Schweregrade und aller Abschnitte der Wirbelsäule
  • Operative und konservative Behandlung von degenerativen Erkrankungen aller Abschnitte der Wirbelsäule
  • Operative Behandlung von Tumoren und Metastasen an Wirbelsäule und Rückenmark
  • Verletzungsfolgen nach Brüchen der Wirbelsäule
  • Entzündungen von Wirbelkörpern und Bandscheiben wie Spondylitis, Spondylodiszitis
  • Operative und konservative Behandlung von Bandscheibenerkrankungen und anderen Verschleißerkrankungen der Wirbelsäule (z.B. Enge des Wirbelkanals)
  • Akute und chronische Lähmungen durch Wirbelsäulenverletzungen und -erkrankungen (Querschnittlähmung)

Für diese Behandlungen stehen uns moderne Operationsmikroskope sowie 3D-Bildübertragungsgeräte und eine intra-operative Computertomographie zur Verfügung.

Moderne Operationstechniken ermöglichen eine frühe Rehabilitation und eine schnelle Wiedereingliederung in Freizeit und Berufsleben. Hierzu besteht auch eine enge Kooperation mit der Abteilung für Physiotherapie, der Abteilung für Querschnittgelähmte und der Abteilung für Schmerztherapie.

Angegliedert an das Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie ist die Forschungsgruppe Wirbelsäule, in welcher die Behandlung von Verletzungen der Wirbelsäule vom Unfallort bis zur Rehabilitation wissenschaftlich analysiert und verbessert wird. 

 Team
Dr. Dr. Michael Kreinest

Koordinator des Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie

Dr. med. Dan Gruia

Chefarzt der Abteilung für Neurochirurgie

Dr. med. Klaus Wendl

Oberarzt des Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie

Dr. med. Tomasz Pordzik

Oberarzt des Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie

 Sprechstunden
Unfallchirurgische 
Wirbelsäulen-Sprechstunde
Mo, 
Mi, Fr
09:00 - 13:000621-6810-2624
Neurochirurgische
Wirbelsäulen-Sprechstunde
Di  

09:00-13:00 u. 13:30-16:00

 

0621-6694-8770
Mi09:00-13:000621-6694-8770
Do09:00-13:00 u. 13:30-15:300621-6694-8770
 Aus- und Weiterbildung

Das Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie der BG Klinik Ludwigshafen ist Kurszentrum der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft und richtet regelmäßig Basiskurse au, welche zum Erwerb des Zertifikats als Wirbelsäulenchirurg notwendig sind. 

Des Weiteren finden am Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie Kurse zur operativen Therapie von Verletzungen der thorokalen und lumbalen Wirbelsäule statt. Auch Kurse zum Management von Komplikationen in Wirbelsäulenchirurgie werden durch unser erfahrenes Team angeboten. 

Die regelmäßige Teilnahme an den genannten Kursen sowie an weiteren Veranstaltungen ist die Basis einer strukturierten Ausbildung. Eine andauernde und kontinuierliche Weiterbildung ist durch die Tätigkeit unseres Teams als Dozenten und Instruktoren gewährleistet. 

  Leiter des Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie

Dr. med. Stefan Matschke

  0621 6810-2669 stefan.matschke­(at)bgu-ludwigshafen.de

  Leiter des Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie

Dr. med. Jürgen Boschert

Sekretariat :
Anke Schmitt

  0621 6810-2624   0621 6810-2622 juergen.boschert­(at)bgu-ludwigshafen.de