Pressemitteilungen (Detail)

Neuer Hangar für Rettungshubschrauber Christoph 5

Die BG Klinik Ludwigshafen baut dem Rettungshubschrauber Christoph 5 einen neuen Hangar. Der Startschuss für die 3,2 Millionen Euro umfassende Baumaßnahme fiel Mitte September, die Bauarbeiten an dem Gebäude mit Erdgeschoss und Obergeschoss sind bereits in vollem Gange. Im Februar 2018 soll der Rohbau fertig sein, die Inbetriebnahme durch den ADAC ist für das vierte Quartal 2018 anvisiert. Die Errichtung eines neuen Gebäudes war notwendig geworden, da der bestehende Hangar aus dem Jahre 1976 den heutigen Anforderungen an den Flugbetrieb im Rettungswesen nicht mehr entspricht. Der neue Hangar wird eine Grundfläche von 780 Quadratmetern haben und neben der Flugzeughalle auch Büro- und Aufenthaltsräume für die Crew enthalten. Der Neubau entsteht auf dem Gelände der BG Klinik Ludwigshafen direkt neben dem bisher genutzten Gebäude. Der bisherige Landeplatz von Christoph 5 wird auch künftig genutzt werden, der alte Hangar wird nach Inbetriebnahme des neuen Gebäudes zurückgebaut. Bauherr sind die BG Kliniken Ludwigshafen und Tübingen gGmbH.

Pressefotos:

Bildunterschrift: Christoph 5 bekommt einen neuen Hangar.  

Quelle: BG Klinik Ludwigshafen

Rechtehinweis: Das folgende Pressefoto steht unter Nennung der Quellenangabe zum Abdruck im Zusammenhang mit der oben genannten Meldung zur freien Verfügung. Wir erbitten ein Belegexemplar. Weiteres Fotomaterial auf Anfrage erhältlich.

Zum Download des Bildes bitte auf folgenden Link klicken: Christoph 5 bekommt einen neuen Hangar.

Christoph 5 im Internet: www.christoph5.info

  Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ute Kühnlein M.A.

Pressestelle

  0621 / 6810 - 8507   0621 / 6810 - 2400 ute.kuehnlein@bgu-ludwigshafen.de