Pressemitteilungen (Detail)

Reha Symposium auf Erfolgskurs

Mit über 600 Teilnehmern bei der diesjährigen Veranstaltung in Ludwigshafen entwickelt sich das Reha Symposium der BG Kliniken immer mehr zur zentralen Fachveranstaltung der Unternehmensgruppe.

Mit über 600 Teilnehmern bei der diesjährigen Veranstaltung in Ludwigshafen entwickelt sich das Reha Symposium der BG Kliniken immer mehr zur zentralen Fachveranstaltung der Unternehmensgruppe.

Vielfältige Fragen rund um die medizinische Rehabilitation der Zukunft bildeten auch dieses Mal den Schwerpunkt der zweitägigen Veranstaltung am 26. und 27. September in Ludwigshafen. Dabei spiegelten die Sitzungen das breite Aufgabenspektrum der Rehabilitation in den BG Kliniken wider: So standen Experten unter anderem zu Themen wie Burn-out, Depression, Amputation und Schmerz Rede und Antwort, aber auch zur Therapie von Hand- und Brand- oder Schädel-Hirn-Verletzungen. In insgesamt 30 Workshops konnten die Teilnehmer außerdem Einblick in den Praxisalltag von Therapeuten und Rehamedizinern gewinnen und die Reha-Angebote der BG Klinik Ludwigshafen aus erster Hand erleben.

In der Eröffnungsveranstaltung betonte der wissenschaftliche Leiter des Reha Symposiums 2019, Dr. Henry Kohler, die zunehmende Bedeutung der Rehabilitation für die BG Kliniken. Dem stimmte auch der Geschäftsführer der BG Kliniken Ludwigshafen und Tübingen, Fabian Ritter, zu: „Wir sind stolz darauf, das zweite Reha Symposium der BG Kliniken an unserem Standort auszurichten. Sowohl für den Konzern als auch für die BG Klinik in Ludwigshafen ist die Rehabilitation angesichts des besonderen Auftrags unseres Unternehmens von großer strategischer Relevanz.“ Und Professor Dr. Alfred Grützner, Ärztlicher Direktor der BG Klinik Ludwigshafen, ergänzte: „Die integrierte Rehabilitation ist eine besondere Stärke der BG Kliniken, die wir stets im Sinne unserer Patienten weiterentwickeln müssen. Die gesetzliche Unfallversicherung ist dabei ein Vorbild im Gesundheitssystem, denn sie hat sich einer beruflichen und sozialen Wiedereingliederung mit allen geeigneten Mitteln verschrieben.“

Nach dem erfolgreichen Start des Reha Symposiums 2018 in der BG Unfallklinik Murnau hat das zweite Reha Symposium den großen Bedarf an einer interdisziplinären Austauschplattform für Ärzte, Therapeuten, Rehamanager und viele andere Gesundheitsexperten nachhaltig bestätigt. Die Vorbereitungen für das Reha Symposium nächstes Jahr im BG Klinikum Unfallkrankenhaus Berlin laufen deshalb auch bereits auf Hochtouren.

Zum Video:

  Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ute Kühnlein M.A.

Pressestelle

  0621 / 6810 - 8507   0621 / 6810 - 2400 ute.kuehnlein@bgu-ludwigshafen.de